New  Ab sofort kannst Du Deine Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Touren bei uns buchen  CityGuideLounge

Zielhäfen mit Kreuzfahrten ab/nach Dubai


Asien/Orient

  • Manama – Manama ist die Hauptstadt und größte Stadt des Inselstaates Bahrain. Die Lage im Norden der Insel am Persischen Golf macht es ein ideales Ziel für eine Kreuzfahrt. Die Stadt ist ein Finanzzentrum mit über 400 Finanzinstitutionen, die immer neue Hochhäuser bauen lassen. Es gibt einige Einkaufszentren, unter anderem ein großes Marken-Outlet, wo es sich günstig shoppen lässt. Die Altstadt der Stadt ist geprägt von einer typischen arabischen Altstadt und bietet ein recht lebendiges Nachtleben. Außerdem gibt es ein typisches arabisches Marktvierte, wo Souvenirs gekauft werden können.
  • Doha – Doha ist die Hauptstadt Qatars und liegt ebenfalls am Persischen Golf und hat, wie viele Großstädte in der Region, ebenfalls einen hohen Anteil an Wolkenkratzern, die das Stadtbild prägen. In Doha befinden sich außerdem zwei interessante Museen, das Museum für Islamische Kunst und das Arabische Museum für moderne Kunst. Auf einem traditionellen arabischen Markt und im Cultural Museum lassen sich die Geschichte und Traditionen der Stadt und des Landes nachempfinden. Bemerkenswert ist, dass Doha 2012 Veranstaltungsort der UN Klimakonferenz war – und gleichzeig das Land mit dem weltweit höchsten CO2 Ausstoß ist.
  • Abu Dhabi – Abu Dhabi ist die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates. Auch hier ist das Stadtbild von Wolkenkratzern geprägt und aufgrund des rasanten Wachstums seit 1980 wird die Stadt zu den modernsten Städten der Welt gezählt. Zwischen den Wolkenkratzern finden sich auch einige traditionelle Bauten, Wohnpaläste und zahlreiche Moscheen. Darunter befindet sich auch die Sheikh-Zayed-Moschee, die größte Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate und die achtgrößte Moschee der Welt. Ein weiteres Highlight der Stadt ist Ferrari World, wo man in die Welt der Formel 1 eintauchen kann und die schnellste Achterbahn der Welt ausprobieren kann.
  • Khor Fakkan – Khor Fakkan ist eine Stadt im Emirat Schardscha, welches zu den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört. Die Gegend ist besonders für einen Badeurlaub beliebt und die vor der Stadt liegenden Korallenriffe laden zum Schnorcheln und Tauchen ein und es gibt gute Bedingungen zum Windsurfen und Segeln. Rund um Khor Fakkan werden Datteln und Feigen angebaut und auf den lokalen Märkten verkauft.
  • Khasab – Khasab oder al-Qhasab ist eine Stadt im Sultanat Oman und präsentiert sich heute als eine moderne omanische Oasenstadt und Handelszentrum der Region. Die Stadt liegt im Gouvernement Musandam, eine Exklave, ein örtlich nicht an das Staatsgebiet gebundener Teil des Landes. Aufgrund der Lage ist Musandam von hohem geopolitisch-strategischen Wert. Ein Highlight eines Besuches von Khasab ist die Natur, da Musandam zahlreiche fjordähnliche Buchten hat, weshalb es auch als das ‚Norwegen Arabiens‘ genannt wird. Hier können Bootstouren mit den traditionellen hölzernen Dhaus unternommen werden, um die Schönheit der Küste vom Boot aus zu betrachten.
  • Maskat – Maskat ist die Hauptstadt Omans und die eigentliche Stadt besitzt nur etwa 30.000 Einwohner. Die Stadt liegt an der Küste des Golfs von Oman und befindet sich in einer Bucht, die von Felswänden eingeschlossen ist. Das Klima ist semiarid-tropisch, das heißt es ist ganzjährig heiß mit wenig Niederschlag aber hoher Luftfeuchtigkeit. Es gibt einige Strände und es besteht die Möglichkeit, einen Ausflug zur Delfinbeobachtung zu machen. In der Stadt befindet sich außerdem eine große Moschee und das Royal Opera House Muscat – das derzeit einzige Opernhaus in den Golfstaaten.
  • Salalah – Salalah ist eine Stadt im Oman und bietet zahlreiche historische Gebäude, wie einen Sultanspalast und einen Stadtteil, wo einige alte Gebäude aus Kalksteinblöcken zu finden sind. Sehenswert ist auch die große Moschee der Stadt sowie das Grab des Propheten Nabi Amran, welches, unter Einhaltung einiger Kleidungsregeln, von Nicht-Muslimen besucht werden kann. Im Osten der Stadt befindet sich der antike Weihrauchhafen Al-Baleed, welcher ein UNESCO-Weltkulturerbe ist und besichtigt werden kann.
  • Indien – Beliebte Kreuzfahrtziele in Indien sind Mumbai, Kochi und Goa und. Mumbai ist mit 12,5 Millionen Einwohnern die größte Stadt Indiens und eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt. Die Stadt liegt am Arabischen Meer und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Kochi dagegen liegt im Bundesstaat Kerala an einem Naturhafen und beherbergt einige traditionelle Tempel. Goa ist ein Bundesstaat an der Westküste und bietet ein besonderes kulturelles Erlebnis. Kaum ein indischer Bundesstaat ist kulturell so nachhaltig von einer Kolonialmacht beeinflusst worden wie Goa. Berühmt geworden ist die Region auch für Hippie-Partys und die dort entstandene Goa-Musik.
  • Israel – Israel ist das Land mit einer der höchsten Bevölkerungsdichten Asiens und ist weltweit der einzige Staat, wo Menschen jüdischer Glaubensrichtung die Mehrheit der Bevölkerung stellen. In der Hauptstadt Jerusalem begegnen sich viele Kulturen der Antike und Moderne. Die Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt einige interessante Bauwerke. Außerdem gibt es ein Holocaust-Mahnmal und wichtige archäologische Ausgrabungsstätten aus der biblischen Antike. Haifa ist die drittgrößte Stadt Israels und ist aufgrund der Lage an der Mittelmeerküste ebenfalls ein beliebtes Ziel von Kreuzfahrten. Ein Highlight in Haifa ist das Karmelitenkloster Stella Maris mit der Elijah-Höhle, welche als ehemaliger Wohnort und Grab des Propheten gilt.
  • Myanmar – In Myanmar gibt es einige interessante Sehenswürdigkeiten für Touristen. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun ist der größte und vermutlich wertvollste Stupa der Welt – ein wichtiges buddhistisches Bauwerk.
  • Malaysia – Malaysia ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand. Die Hauptstadt des Landes ist Kuala Lumpur, eine aufregende Großstadt, wo verschiedene Kulturen und Bevölkerungsgruppen aufeinandertreffen und ein buntes Stadtbild zeichnen. In der Stadt gibt es zahlreiche moderne Hochhäuser, wie die höchsten Zwillingstürme der Welt – die Petronas Towers, aber auch historische Highlights.
  • Singapur – Der Stadtstaat Singapur gilt heute zu den Ländern mit den höchsten Lebensunterhaltskosten und ist gleichzeitig eine der zehn meistbesuchten Städte der Welt, rund 11 Millionen Touristen kommen jedes Jahr. Neben Hongkong gilt Singapur als wichtiger Finanzplatz Asiens und das Stadtbild ist geprägt von modernen Hochhäusern und luxuriösen Hotels, aber auch einem historischen Kolonialviertel, denn Singapur war einst eine britische Kolonie.
  • Malediven – Die Malediven sind ein islamischer Inselstaat im indischen Ozean. Erst in den 70er Jahren erreichten die ersten europäischen Touristen die Inselgruppe, seitdem wächst der Sektor stetig. Die Malediven sind berühmt für ihre weißen Sandstrände und das leuchtend blaue Meer, wo man gut schwimmen und schnorcheln oder tauchen kann. Es gibt auch einige Privatinseln, auf denen sich Hotels befinden, die teilweise zu den besten Hotels der Welt gehören.


Afrika

  • Suezkanal-Passage (Ägypten) – Die Suezkanal-Passage in Ägypten ist ein Schiffahrtskanal, der das Mittelmeer mit dem Roten Meer verbindet und Schiffen den langen Weg rund um den afrikanischen Kontinent erspart. Streng genommen lässt sich sagen, dass der Kanal zwischen Asien und Afrika liegt. Aufgrund mancher Bestimmungen bezüglich Größe und Gewicht von Schiffen können die größten Kreuzfahrtschiffe diesen Weg nicht nehmen. Der 163km lange Wasserweg wurde 1869 für die Schifffahrt freigegeben. Die Fahrt über die Passage bietet einen spannenden Ausblick auf die vorüberziehende Küste – und die Passage ist die wohl bekannteste Einbahnstraße der Welt.
  • Seychellen – Der Inselstaat Seychellen besteht aus etwa 115 Inseln und ist ein beliebtes Ziel von Touristen, sodass der Tourismus einen großen Teil der Wirtschaft ausmacht. Auf den Seychellen gibt es die weltweit größte Kolonie von Riesenlandschildkröten und darüber hinaus eine reiche Flora und Fauna. Besonders beliebt bei Besuchern sind die weißen Sandstrände und das blaue Wasser, was ein idyllisches Badeerlebnis verspricht. Kreuzfahrtschiffe legen an vier verschiedenen Inseln an, nämlich auf Mahé, der größten Insel mit der Stadt Victoria, auf Praslin, dessen Strände zu den schönsten der Welt zählen, auf La Digue und auf der Silhouette Island, wo es keine Straßen gibt und welche bisher recht wenig erschlossen wurde.
  • Sansibar – Die Insel Sansibar gehört zu Tansania, vor dessen Küste sie liegt. Die Altstadt der Hauptstadt Stone Town ist ein UNESCO Weltkulturerbe und lädt zu einem Bummel durch die engen Gassen ein, wo es zahlreiche kleine Geschäfte mit Handarbeiten und Gewürzen gibt. Abends findet ein Food Market in Stone Town statt, wo kulinarische Spezialitäten der Insel probiert werden können. Im Norden und Osten der Insel gibt es traumhafte weiße Sandstrände, die zum Baden und Tauchen einladen.
  • Maputo – Zwar ist Maputo die Hauptstadt Mosambiks, doch ist die Stadt nicht mit anderen Metropolen zu vergleichen. Über die Jahre hat Maputo es geschafft, ein gemütliches Flair einer Kleinstadt und ihren traditionellen Charme aufrechtzuerhalten. Hier ist es rund um das Jahr angenehm warm und Besucher schätzen das mediterrane Wetter und die Lage am indischen Ozean. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück und zahlreiche historische Gebäude erinnern an die vergangenen Jahrhunderte, in denen Maputo unter Anderem von den Portugiesen besetzt wurde. Dementsprechend ist die Amtssprache nach wie vor Portugiesisch. In Maputo und der näheren Umgebung warten wunderschöne Sandstrände und mehrere Nationalparks, die zu einer Safari einladen.
  • Madagaskar – Madagaskar ist nach Indonesien der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat der Welt. Der Inselstaat liegt im tropischen Klima und hat eine Jahresdurchschnittstemperatur von 25°C. Madagaskar hat eine einzigartige Flora und Fauna zu bieten, die aufgrund der langen geographischen Isolation vom Festland entstanden ist. Auf Madagaskar gibt es zwei Anlegestellen, Antsiranana (Diego Suarez) im Norden und Taolagnaro im Südosten der Insel. In den Städten lassen sich die Spuren der französischen Kolonialzeit verfolgen und es gibt viele historische Gebäude.
  • Durban – Die Stadt am indischen Ozean ist die drittgrößte Stadt Südafrikas – nach Johannesburg und Kapstadt – und ist eine bedeutende Industrie- und Hafenstadt des Landes. Aufgrund des subtropischen Klimas und den langen Sandstränden ist Durban ein beliebtes Urlaubsziel, sowohl bei Südafrikanern als auch bei internationalen Touristen und vor allem bei Surfern, da die Strände mit Hainetzen gesichert sind. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Bemerkenswert ist der vergleichsweise hohe Anteil von Einwohnern indischer Abstammung, die mit Hindu-Tempeln die Kultur der Stadt beeinflussen –aber auch die Küche Durbans, denn im ganzen Land kann man gute Curry Gewürze aus Durban erwerben.
  • Richard’s Bay – Der Frachthafen in Richard’s Bay gehört zu den größten Hafenanlagen der Welt – aber dennoch ist die Stadt auch ein Ziel für zahlreiche Touristen. Besonders Naturliebhaber und Wassersportler, Angler und Surfer kommen hier auf ihre Kosten. Es gibt einen gut bewachten, kindersicheren Strand, von wo aus man häufig Delfine im Wasser sehen kann.
  • Kapstadt – Das berühmte Wahrzeichen der Stadt ist der Tafelberg, welcher sich schützend um die Stadt legt und gleichzeitig ein Paradies für Naturfreunde und Wanderbegeisterte ist. Kapstadt ist ein spannendes Reiseziel mit zahlreichen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Die recht junge Geschichte des Landes, die ersten freien Wahlen fanden erst 1994 statt, lässt sich in vielen Museen und Orten der Stadt nachempfinden. Ein Highlight ist der Besuch der Gefängnisinsel Robben Island, wo Nelson Mandela, liebevoll Tata Madiba (Tata ist seine Muttersprache isiXhosa und bedeutet Vater, Madiba ist sein traditioneller Clan-Name) genannt, einen Großteil seiner Gefängnisstrafe verbracht hat. Die Umgebung rund ums berühmte Kap der guten Hoffnung bietet viele Möglichkeiten für Tagesausflüge.

 

Unverbindliche Buchungsanfrage

Gerne erstellen wir Dir ein persönliches Angebot unter Berücksichtigung aller gültigen Vorteils- und Rabattaktionen.

Du suchst eine Kreuzfahrt (*)
Bitte Kreuzfahrt auswählen!

Schiff(*)
Bitte Schiff auswählen!

Abfahrtstermin(*)
Bitte Abfahrtstermin auswählen!

Anzahl Erwachsene(*)
Bitte die Anzahl der Erwachenen auswählen

Anzahl der Kinder (bis 15 Jahre)
Bitte die Anzahl der Kinder auswählen

Kabinentyp(*)
Bitte den Kabinen-Typ auswählen

Mitteilung
Please let us know your message.

Dein Name(*)
Bitte nicht vergessen, uns deinen Namen mitzuteilen

Deine Telefonnummer(*)
Bitte nicht vergessen, uns deine Telefonnummer mitzuteilen

Deine Email(*)
Bitte nicht vergessen, uns deine Email mitzuteilen

 

 ---

Like uns auf Facebook und folge uns auf Instagram, um auf dem Laufenden zu bleiben!

Zurück zum Anfang